Familienfest im Kinderhaus St.Stephan

Familienfest im Kinderhaus St. Stephan mit Einweihung der Matschanlage:
Nach dem Eröffnungslied der Kinder und der Begrüßung durch Kindergartenleiterin Fr. Verena Reichl sowie Fr. Jaana Bauer vom Elternbeirat wurde die neue Matschanlage durch Pfarrer Heinrich Weber gesegnet. Die schöpferischen Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus der Verbindung von Sand, Erde und Wasser ergeben, würden die Kreativität der Kinder fördern und seien ein Hinweis auf die Schöpferkraft Gottes, die dieser in jeden Menschen durch seine Geistbegabung hineingelegt habe, so der Pfarrer. Als Träger des Kinderhauses St. Stephan bedankte sich Pfarrer Weber insbesondere bei H. Kirchenpfleger Hermann Immerfall sowie H. Hausmeister Xaver Landsdorfer für den Aufbau der Anlage, die insgesamt 8.622 € gekostet habe. Dabei wurden 500 € von der Sparkasse sowie 1.000 € vom Ingenieurbüro Ammer sowie 2.500 € vom Förderverein des Kinderhauses St. Stephan zugeschossen. Das Familienfest fand seine Fortsetzung in zahlreichen Darbietungen der Kinder, wobei sich jede Gruppe eine ganz individuelle Aufführung überlegt hat. Somit fanden sich auf der Wiese im Kindergarten Fledermäuse, Delfine, Schmetterlinge, Bienen und viele weitere Tiere wider.
Der Elternbeirat hatte unter anderem ein Glücksrad mit vielen tollen Preisen, einen Gaudiwurm, sowie ein vielfältiges Buffet und den Verkauf von Zuckerwatte und Mandeln organisiert. Bei verschiedenen Spielstationen wie Sackhüpfen oder Schubkarrenrennen konnten die Kinder und Familien Ihr Können unter Beweis stellen. Highlight des Festes war der Besuch von Herrn Alexander Meindl, der alle Kinder mit seiner Luftballonshow verzaubert hat.
Der Erlös des Festes ist für Sandkastenzubehör, sowie Material für den Turnraum geplant.

Gemüsebeetaktion der Edeka Stiftung am 24.04.2019

Ganz nach dem Motto ,,Dem Gemüse auf der Spur" fand am 24.04.2019 die Gemüsebeet Aktion der Edeka Stiftung bei uns im Kindergarten statt. Zwei Profigärtnerinnen und Frau Petra Wüst vom Edeka Stadler & Honner in der Landshuterstraße in Straubing haben gemeinsam mit den Kindern unsere beiden Gemüseebeete auf Vordermann gebracht. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde bekam jedes Kind eine kleine Schürze und schon ging's los. Die Jungen und Mädchen haben nicht nur viele wichtige Informationen über das richtige Anpflanzen von Gemüse erfahren, sondern lernten auch einige Gemüsesorten kennen. Dazu zählten zum Beispiel Mangold, Radieschen, Kopfsalat, Gurken, welche die Kinder dann sogar selbst einpflanzen und mit Schilder beschriften durften. Danach haben wir die kleinen Setzlinge noch gründlich gegossen und mit den Fingern gefühlt, ob die Erde schön feucht ist.


Als Abschluss bekam jedes einzelne Kind eine Urkunde und wir haben insgesamt 5 Lern-und Vorlesebücher zum Thema Gemüse, Gesundheit und Essen mit einigen Koch und Basteltipps erhalten.


Es war für uns und vor allem für die Kinder ein schöner und gelungener Nachmittag mit vielen interessanten Informationen rund um das Thema Gemüsebeet.

 

Vielen Dank dafür!

Höhlenforscher im Kinderhaus St.Stephan

Die Kinder der Sternschnuppengruppe im Kinderhaus St.Stephan sind unter die Höhlenforscher gegangen. Seit Wochen beschäftigt sich die Gruppe intensiv mit diesem Thema. Sie haben bereits vieles darüber erfahren, Höhlen gebaut und Verschiedenes gebastelt. Ziel des Projektes war, eine echte Höhle zu besuchen und diese zu erforschen. Mit dem Verkauf von Spielsachen, Cookies, selbstgebastelten Geldbörsen, Kerzen und vieles mehr haben sich die Kindern den Ausflug zur Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing selbst finanziert.
Der langersehnte Ausflug zur Höhle war ein gelungener Abschluss des Projektes bei dem die Kinder auf Entdeckungstour unter die Erde gehen konnten und wissenswertes über Fledermäuse erfuhren. Highlight war es, eine echte Fledermaus anfassen zu dürfen. Nach dem Ausflug erhielt jedes Kind eine Urkunde als ,,Höhlenforscher".

25-jähriges Dienstjubiläum im Kinderhaus St. Stephan

Kürzlich konnte Frau Gabriele Artmeier ihr 25-jähriges Dienstjubiläum als Kinderpflegerin im Kinderhaus St. Stephan feiern. Pfarrer Heinrich Weber überreichte zusammen mit Kirchenpfleger Hermann Immerfall einen Blumenstrauß und eine Dankurkunde der Pfarrei. Pfarrer Weber betonte in seiner Laudatio, dass Frau Artmeier seit Jahren zum festen ,,Inventar" des Kinderhauses gehöre und inzwischen fast zwei Generationen von Kindern durch ihre Erziehungsarbeit entscheidend mitgeprägt habe. Besonders geschätzt wurde ihr kreatives Geschick und ihr beeindruckendes Organisationstalent. Das Kinderhausteam unter Leitung von Verena Reichl hatte zusammen mit den Kindern ein besonderes Jubiläumslied eingeübt, bei dem sich sogar Tiere wie Hühner, Häschen, Hunde und Katzen der Gratulation anschlossen. Den Dank des Elternbeirats überbrachten die erste Vorsitzende Frau Erica van-Oorschot-Henning sowie die stellv. EB-Vorsitzende Frau Johanna Kammermeier.

 

 

Unser Bild zeigt von links nach rechts Frau Johanna Kammermeier, Frau Erica van-Oorschot-Henning, Kindergartenleiterin Frau Verena Reichl, Frau Gabriele Artmeier, Pfr. Heinrich Weber, Herr Kirchenpfleger Hermann Immerfall sowie Kinder des Kinderhauses St. Stephan.

Elternpost Ostern 2019

Hier finden Sie die Elternpost - Ostern 2019 -

Elternpost Fasching 2019

Hier finden Sie die Elternpost -Fasching 2019-.

Die Polizei besucht unsere Vorschulkinder

Am 28.01.2019 bekamen unsere Vorschulkinder besuch von Herrn Heindl und Frau Huber, Polizisten der Polizeiinspektion in Straubing. Zu Beginn stellte sich die Frage, was eigentlich ein Polizist alles braucht und bei sich hat ? Die Kinder hatten viele Ideen, die sie hier äußern durften. Außerdem lernten und übten die Kinder, wie man beispielsweise einen Zebrastreifen richtig überquert oder was man beim Autofahren alles berücksichtigen muss, wie zum Beispiel einen Kindersitz und richtiges angurten. Besonders begeistert waren die Kinder, als wir uns noch das Polizeiauto mit Ausstattung angeschaut haben und sich jeder einmal ins Auto sitzen durfte. Das Highlight des Vormittags war das Blaulicht mit anschließender Ertönung des Martinshorns.

Zum Abschluss bekam jedes Kind noch eine Urkunde, ein Malheft und eine kleine Verkehrskelle als Schlüsselanhänger.

 

Vielen Dank für den schönen und informativen Vormittag, der unsere Vorschulkinder sehr begeisterte.

Elternpost Dezember 2018

Hier finden Sie die Elternpost - Dezember 2018 -.

Elternpost Sankt Martin 2018

Hier finden Sie die Elternpost - Sankt Martin 2018 -.

Elternpost September 2018

Hier finden Sie die Elternpost -September 2018-.

Neugestaltung der Homepage vom Projektseminar des Anton-Bruckner-Gymnasiums

 

Im Rahmen unseres Projektseminars in der Oberstufe haben wir, elf Schüler der 11. Klasse des Anton-Bruckner-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Hierl, uns mit der Neugestaltung der Homepage des Kinderhauses beschäftigt.

 

In Zusammenarbeit mit Herrn Pfarrer Weber und dem Team des Kinderhauses haben wir Fotos gemacht, Texte verfasst und versucht, die neue Webseite so ansprechend und informativ wie möglich zu gestalten.

 

Wir hoffen, dass Sie Gefallen an der neuen Webseite finden und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen!

 

P-Seminar des Anton-Bruckner-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Hierl

Herzlich willkommen ...

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage des Kinderhauses der Pfarrei Alburg St. Stephan begrüßen zu dürfen.

 

Viel Freude beim Durchblättern unserer Internetseite!

 

Heinrich Weber, Pfarrer

Sie haben Fragen an uns...

Wenn Sie Fragen und Anregungen an uns haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Kinderhaus St. Stephan

Klostergasse 12

94315 Straubing

 

Leitung: Verena Reichl
Stellv. Leitung: Sibylle Scherer

 

Tel: (09421) 335 11

Fax: (09421) 569 197

E-Mail: info@kinderhaus-alburg.de

Aktuelle Termine ...

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine!